In unserem Freitagstelefonat mit Deutsche Glasfaser haben wir diese Woche den aktuellen Planungsstand für den Glasfaserausbau erfahren.

Wie bereits in den vorherigen Wochen angekündigt, wird nach heutigem Stand jeder Haushalt, der einen Vertrag abgeschlossen hat, bis Jahresende super-schnelles Internet bis ins Haus bekommen.

Für diejenigen, die sich noch nicht entschieden haben, wird es jetzt Zeit. Noch ist es möglich, ohne die Erschließungskosten von mind. EUR 750.- einen Vertrag abzuschließen. Wer also Interesse hat, sollte sich schnell mit Deutsche Glasfaser in Verbindung setzen.

Carlo Notz hat aus den Zahlen folgende Übersichtsgrafik erstellt.