Neue Ansprechpartner

 

Viele Mitbürger – oder besser gesagt, zukünftige DG-Kunden – haben sich in den letzten Wochen an uns als Bürgerinitiative mit ihren Problemen gewandt. Mal ging es um den Vertrag, mal um Probleme während der Bauphase. Wir als BI haben die Probleme an die uns bekannten Ansprechpartner bei der DG weitergeleitet. In Absprache mit der Deutschen Glasfaser haben wir nun einen zentralen Ansprechpartner für alle(!) Fragestellungen rund um das Projekt hier in Kerken etablieren können:

Ümit Colak (u.colak@deutsche-glasfaser.de)  

Bei allen zukünftigen Fragen oder Problemen wendet euch bitte direkt per Mail an Herrn Colak oder sucht den persönlichen Kontakt über das Baubüro am Webermarkt. Auch hier fand eine personelle Neubesetzung statt!

Die bisherige Zusammenarbeit mit Herrn Colak funktioniert sehr gut. Unserer Kenntnis nach wurden (fast) alle offenen Reklamationen bearbeitet und der Kontakt zum Kunden gesucht. Wir haben allerdings nicht jedem Fall bis zum Ende nachverfolgt – schlicht weil uns auch die Zeit dazu fehlte. Bei einer E-Mail an Herrn Colak könnt ihr uns gerne in Kopie nehmen (CC an info@glasfaser-kerken.de). So sind wir als BI weiterhin über die Gesamtsituation informiert. Wir werden uns aus zeitlichen Gründen nicht in die einzelnen Fälle reinhängen (können), bleiben aber weiter für Euch am Ball!

 

Baufortschritt

 

Die Deutsche Glasfaser verkündet Baufortschritte im Ausbau des Glasfasernetzes in Kerken – nach anfänglichen Verzögerungen und Terminverschiebungen soll es nun vorangehen… Aktuell sind bereits 50 Prozent der Kunden in Nieukerk aktiv am Glasfasernetz geschaltet. Alle Details könnt ihr der Presseinformation entnehmen:

(Download:  Presseinformation 28.09.2018)

Euch allen ein schönes Wochenende!

Im Namen der Bürgerinitiative Glasfaser für Kerken
Ralf Schmidt